Organisationen befähigen und ermutigen ihren eigenen, zukunftsfähigen Weg zu gehen.

Dazu zähle ich

  • Wertschätzende Kommunikation
  • Erhöhung des Wirkungsgrades
  • Zukunftsfähigkeit sichern
  • Weniger Reibungsverluste
  • Potentialausschöpfung der Mitarbeiter und Organisation

Warum?

Unternehmer, Fach- und Führungskräfte benötigen heute in Zeiten des ständigen Wandels Wissen und Kompetenzen, die über die eigentlichen Management- und Fachaufgaben hinaus gehen, u.a.

  • die Fähigkeit ein Gesamtverständnis für die Zusammenhänge in Change-Prozessen zu entwickeln
  • die Möglichkeit, frühzeitig und langfristig Kommunikation und Information mit den Beteiligten konstruktiv zu prägen
  • praktische Methoden und Tools, um Veränderungsprozesse zielgerichtet zu steuern
  • die Fähigkeit im Spannungsfeld zwischen Stabilisierung und Veränderungsmotivation zu agieren

Meine Überzeugung ist es, dass zukunftsfähige und effektive Veränderungsprozesse nur durch ernstgemeinte Kommunikation und dem Blick für jeden Einzelnen umgesetzt werden können. Ich glaube, dass es besonders in diesem Rahmen Führungskräfte braucht, die Veränderungen durch ihr Vorbild anstoßen, proaktiv vorangehen und eine Balance zwischen Demut und offensiver Behutsamkeit schaffen.

Was erwartet Sie?

  • Die Analyse, Planung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung Ihrer Zukunftsfähigkeit
  • Eine ganzheitliche Begleitung in Fragen der Effektivität und Entwicklung Ihrer Organisation und Mitarbeiter
  • ganzheitlicher Beratungsprozess
  • Führungskräfte- und Teamentwicklungsprozesse
  • Moderationen und Workshops
  • aktuelles Wissen, Ansätze und Methoden zur Gestaltung von modernen Arbeitsplätzen (modern workspace)
  • Begleitung von Veränderungsprozessen im Zuge der Transformation „Arbeitswelt 4.0“ und neue Formen der Zusammenarbeit (collaboration) und Führung (smarter working concept)
  • Neuausrichtung und Entwicklung der Unternehmenskultur
  • Befähigung zur Anwendung von Projektmanagement- und Prozessmanagementmethoden
  • Menschen im Projektkontext zu führen, angemessen zu kommunizieren und eine mitarbeitergerechte Prozessintegration umzusetzen
  • Klare Projekt-Agenda und -Verlauf
  • Praxisorientierter Transfer aus der Planung direkt an den Arbeitsplatz